Liebeszauber mit Kastanien

ritual

Beginnt den Zauber in der Neumond Nacht und lasst das Bild auf dem Altar bis zum Vollmond stehen.
In der Vollmond Nacht übergebt es der Mondin auf eure ganz eigenen Art und Weise.

Ihr benötigt:
1 Pappe/Bastelkarton
12 Kastanien
Bilder der Personen
roten Faden
Rosenquarz Splitt
Kleber

Bereitet euch wie immer auf euer Ritual vor und entzündete eure Kerzen.

Klebt die Bilder auf die Pappe und malt ein Herz drum herum, dabei visualisiert ihr wie die Herzen der beiden verschmelzen. Dreht ihre Lovestory in eurem Kopf.
Klebt die Kastanien auf die Linie des Herzens, in die Zwischenräume klebt ihr den Splitt.
Wenn ihr das Gefühl habt ihr seit soweit alles visualisiert zu haben, nehmt ihr den Faden und lasst ein langes Stück am Anfang des Fadens übrig.
Beginnt die Kastanien um jede Kastanie einen Knoten zu machen, bei jedem Knoten wird gesprochen was man dem Paar wünscht.
Wenn ihr eure 12 Wünsche gesprochen habt, lasst auch am Ende ein Stück Faden hängen.


Dann sprecht ihr:

Mit der Kraft der Kastanie, wurden eure Herzen verbunden, eure Liebe wird wachsen in jeder Sekunde, bis der Vollmond erleuchtet zur vollen Stunde.

In jeder Nacht bis zum Vollmond wird nun eine Kerze angezündet, in der Vollmond Nacht macht ihr ein Ritual.
Um 12 Uhr wird der Zauber versiegelt mit eurer Kraft, bindet die Enden mit 3 Knoten zusammen und übergebt das Bild.
Lasst euch dazu was schönes einfallen, vergrabt es oder legt es in ein fließendes Gewässer.

Hexenwelt FB Gruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *