Reinigungs Ritual- Das Kabbalistische Kreuz

Wer sich ein wenig mit der Kabbalah beschäftigt hat, kennt den Stellenwert des Kreuzes in der Geschichte der Lebensenergie.
Um dich der göttlichen Energie zu öffnen und sie zu Ehren, solltest du ab und an ein Ritual durchführen um die Materie an der du dich bedienst zu ehren.

Das Ritual soll deine Verbindung aufbauen und stärken, lasse dich führen von den göttlichen Energien, sei bereit zu empfangen.

Es dient dazu dich mit deinem Kopf über die Kronspäre mit Kether zu verbinden um deine Aura bis zum Malchuth (dem Fußzentrum) mit Licht zu fülle und dient der Reinigung deines Astralkörpers und deiner Aura.

Wenn du bereit bist dich zu öffnen, stelle dich in „Y-Form“ Barfuß auf eine Wiese.
Strecke deine Hände in den Himmel und visualisiere einen Lichtstrahl der aus dem Himmel in dein Zentrum geleitet wird.
Dieser Lichtstrahl, reinigt deine Aura, deinen Körper und deine negativen Gedanken er umgibt dich und hüllt dich ein.

Fühle wie sich dein Drittes Auge verbindet und sprich:

„Atah
Malchuth
ve-Gewurah
ve-Gedulah
Le-Olam
Amen“

Atah = Du bist

Lege deine Hände über dein Solarchakra und spüre wie das göttliche Licht eintritt, lass es nach oben und unten durch dich hindurch strahlen.
Führe deine Hände einmal auf und ab, gehe wieder in die „Y-Form“ und sprich:

Malchuth = das Königreich
Behrühre deine rechte Schulter und visualisiere einen Lichtstrahl der zu einem Kreuz wird,

ve-Gewurah = und die Kraft
berühre deine linke Schulter, spüre das Licht und sprich

ve-Gedulah – und die Großartigkeit
Lege beide Hände auf deine Brust, fühle das Glück die Wärme, wie das Licht deine Aura stärkt und reinigt.

Le-Olam = in Ewigkeit
Halte deine visualisierung fest und manifestiere sie.

Amen

Liebeszauber, bitte die Götter ihn dir zu bringen

Bitte überleg gut ob er es Wert ist wenn du dich an die Götter wendest, du solltest deinen Zauber in keinster Weise bereuen weil er vielleicht doch nicht der Richtige war.
Führe das Ritual nur durch wenn du auch mit ganzem Herzen dabei bist.

Für den Zauber solltet ihr den zunehmenden oder Vollmond wählen.
Für die Durchführung benötigt ihr:
– roten Faden
– Kuvert
– Stift (Edding)
– Schale mit Salz
– Schale mit Wasser
– Jeweils 1 Bild von den Personen
– rosa/rote Kerze
– 6 Teelichter
– Mörser
Für die Räucherung:
– Zimt
– Nelken
– Sandelholz
– Benzoe
– Rosenblätter
– Engels Weihrauch
Melissen Öl um die Kerze zu reinigen.
Für die Altar Deko:
Muscheln, Rosenblätter, Gegenstände die euch verbinden
Bereite dich auf dein Ritual vor und schmück dein Altar, stelle deine Teelichter in der Form eines Pentagramm auf.
In der Mitte davon sollte die rosa/rote Kerze später stehen.
Als Göttin und Vermittler kann man z.b. mit
– Freya
– Anat
– Aphrodite
– Venus
– Aradia
– Die Götter des Nordens, Osten, Süden und Westen
– Die Mondgöttin

arbeiten.

Wenn du soweit bist Entzünde deine Teelichter und zentriere dich, mach dir dein Ritualablauf noch einmal bewusst und visualisiere ihn.
Rufe deine Gewählte Gottheit, hier musst du selbst wissen mit wem du arbeitest, ich persönlich arbeite nur mit Gottheiten vor den ich mich nicht mit einem Schutzkreis schützen muss, denn das würde mir es mir verwehren ihre Energien zu empfangen und zu nutzen.

Wenn du ihre Anwesenheit spürst, begrüße sie und bedanke dich für ihr erscheinen.
Nun kannst du beginnen und dein Ritual mit ihrer Unterstützung durchführen.
Solltest du dir noch unsicher sein, dass die Götter mit deinem Ritual beleidigt sein könnten, befrage zuerst ein Orakel bevor du weiter machst.

Beginne die Zutaten für die Räucherung in deinen Mörser zu mahlen, sie dient als Opfergabe für die Götter und sollte deine Magie unterstützen.
Werde dir den Wirkungsweise deiner Räucherung bewusst und verstärke die Energie mit deinen visualisierungen.

Nehme nun das Bild deines gewählten Partners, beschrifte es mit deinem Namen und Geburtsdatum und lege deine Hände über das Bild.
Lasse deine Energien durch die Hände fließen, visualisiere wie er sich ohne dich einsam fühlt und beginne ihn in deine Energien zu hüllen.
Verwöhne ihn und lasse das Gefühl von Liebe in ihm entflammen, rufe ihn und visualisiere wie er den Ruf deiner Liebe folgt.

Dann sprichst du:

Wo immer du auch bist, dein Herz ist mein.
Ohne mich fühlst du dich leer und allein.
Drum folgst du den Ruf meiner Liebe, bei meiner Macht in dieser Nacht.
So sei es, so ist es geschehen.

Nehme nun dein eigenes Bild und beschrifte es mit seinem Namen und Geburtsdatum.
Lege deine Hände auf dein Bild und sprich:

Ich gelobe vor dem Göttlichen (vor der Göttin:Name) dich zu lieben, mit vollem Respekt deiner selbst. Komm und begebe dich in meine Arme die dir Schutz und Liebe spenden.

Lege die Bilder mit den Gesichtern über einander und streue dein Salz in deine Wasserschale.
Rühre das Wasser im Uhrzeigersinn um und sprich:

Im Namen der Götter in Reinheit geweiht, soll unserer Liebe beginnen zu wachsen für immer zu zweit.
Dabei streichst du3 Mal ein Pentagramm mit dem Salzwasser auf die Rückseite der Bilder.

Nimm den Faden und beginn in eine Ecke zu Nähen, dabei schön drauf achten das ihr nicht in die Gesichter sticht. Jede Ecke wird 3 Mal verknotet, der Faden sollte danach an jeder Ecke ein wenig hinunter baumeln.
Beim nähen sprichst du bei jedem Knoten:

Du mein Geschenk des Göttlichen (Name der Person) folge meinem Ruf, lass dich von der liebe des Göttlichen tragen, werde mein ganz allein.

Wenn du alle 4 Ecken vernäht hast, werden die Fäden der Ecken später noch 3 Mal zusammen gebunden.

Zuerst wird aber die gewählte Ritualkerze mit dem Melissenöl gereinigt und geweiht.
Dafür bestreichst du sie mit dem Salzwasser und visualisierst wie sie nun die grenzenlose Liebe und Gefühle verkörpert.
Salbe sie mit dem Öl und sprich:
Gereinigt wird diese Kerze, sie soll mir Schutz, Segen und liebe spenden und mein Schicksal in positives und liebe wenden.
Dabei streust du noch ein wenig Zimt über die Flamme, er soll das Ganze noch ein aufheizten.

Nun wendest du dich den Enden der Fäden zu, sie sollen deinen Ruf versiegel und dein Vorhaben in die Tat umsetzen. Knoten sie noch einmal jeweils 3 Mal zusammen und
sprich dabei wieder 3 Mal:

Ich habe dich (Name) gerufen, komm an meiner Seite.
Nur hier fühlst du dich wohl, eingehüllt von meiner liebe bei meiner Kraft.

Packe die Bilder nun in ein Kuvert und versiegel ihn mit dem Wachs deiner Ritualkerze,
sprich dabei:

Die Knoten haben es versiegelt, der Kuvert es nun besiegelt. Du bist mein und ich bin dein.
Die Götter stehen mir und meinem Zauber bei, komm herbei, komm herbei.
So sei es, so ist es.

Bewahre den Briefumschlag so auf das niemand ihn finden kann.

Magischer Tönchen Topf

Jede Hexe kennt es, die einen Fluchen, die anderen Kochen, die eine entfloht die Hexenmieze.
Hat man den Verdacht es liegt was Magisches in der Luft, dann wird es Zeit für eine Reinigung.

Habt ihr euren Wohnraum und euch selbst gereinigt könnte ein Süppchen zusätzliche Reinigung bringen.
Beliebt zum auflösen von Flüchen und negativen Energie ist z.b. Bohnensuppe.

Zutaten:

Rinderhesse (stellt den Fluch den ihr brechen wollt da, den Knochen nach dem auskochen vergraben.)
Bohnenkraut (Das Bohnenkraut verleiht im Hexenkessel den klaren Blick, es bringt Weisheit und Humor.)

Salz (Reinigt, Schützt und Heilt)

Schwarzer Pfeffer (Damit schickst du den Fluch an den Sender zurück, ordentlich Gewürzt natürlich oder verbannst ihn.)
Bohnen und Kartoffeln nicht vergessen.

Zuerst solltet ihr euch ein wenig in spirituelle Stimmung bringen, legt passende Musik auf und dann geht’s los.

Nehmt euch 3 Kerzen und eine Nadel.
In die Kerzen ritzt ihr die Runen Algiz, Tyr und Dagaz, stellt sie um euren Herd.

Nehmt euren Topf und füllt ihn mit Wasser, gebt euer Salz hinzu und rührt 3 Mal im Uhrzeigersinn:
Dabei besprecht ihr euer Salzwasser, ladet es mit euren Energien und verstärkt die Wirkung.
Bevor ihr das Fleisch ins Wasser gebt visualisiert den Fluch in das Mark, er soll dort drin verkochen und vom Salz gereinigt werden.

Wenn ihr das Bohnenkraut hinzu geb, atmet ein wenig seinen Duft visualisiere dabei wie es den Blick klar werden lässt und ihr den Zauber durch schauen könnt.

Bespreche mit deiner Suppe die Wirkung, gegen welche Art von negativen Energien soll sie wirken.
Erst wenn du sie komplett geladen hast, gibst du den Pfeffer dazu. Er soll alles ab Siegel, Bannen oder verstärken.

Seid kreativ 😉

Lerne es die Elemente zu beherrschen

Ein wichtiger Teil der Magie ist es sich mit den Elementen zu verbinden, wer sich mit den Elementen verbunden hat, wird nie den Boden unter den Füssen verlieren .

Die Elemente:

Erde
Feuer
Wasser
Luft

Eine kleine Visualisierung für den Einstieg, suche dir einen ungestörten Ort.
Ich nehme mir immer noch meine Kopfhörer mit, weil ich auf rhythmischen Klänge am besten visualisieren kann, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Entspanne dich bevor du beginnst, deine Gedanken solltest du vollkommen auf diese Übungen richten, du brauchst deine ganze Konzentration.
Am Anfang ist es besser sich auf ein Element zu spezialisieren und jede Übung einzeln durchzuführen.

Einführung.

Erde:
Stelle dich mit Nackten Füssen auf eine Wiese, schließe deine Augen und visualisiere wie deine Füße sich mit der Erde verbinden. Stelle dir vor wie deine Wurzeln sich tief in die Erde eingraben, verankere dich.

Luft:
Wenn du dich geerdet hast, strecke deine Arme nach oben, die Y-Form dient der aktiven Handlung und des Gebens. Wir sind bereit zu Empfangen, spüre den Wind um die herum.
Übe zarte Wind und Stürme zu visualisieren.

Wasser:
Das Element Wasser ist, dass was uns am nächsten liegt. Nehme es bewusst beim Trinken wahr. Geh eine runde schwimmen und spüre die Kraft, wenn du es bewegst.
Visualisiere das Wasser und bewege deine Arme dazu als ob du darin treibst.

Feuer:
Eine beliebte Übung sich mit dem Feuer zu verbinden ist das visualisieren einer Kerzenflamme.
Manche Meditieren Stunden lang vor ihr, andere laufen über glühende Kohle.

Führe deine Übungen einige Zeit lang aus, bis du das Gefühl hast deine Visualisierungen sind gefestigt.
Erst wenn du wirklich das Gefühl hast deine Verbindungen sind ausreichend, solltest du Anfangen damit zu arbeiten.

Jetzt kannst du langsam auf die Visualisierungen aufbauen und mit leichten und doch sehr starken Schutzwällen beginnen.
Da meine Schamanisch Ader äußerst ausgeprägt ist, gehe ich für die Übung meistens nach draußen. Ich brauch Platz zum tanzen, ihr könnte die Übung aber auch locker im Wohnzimmer ausführen.

Stell dich hin und schließt die Augen, lass dich von der Musik mit reißen und schwing ein wenig zum Takt. Beginn nun die Erde und deine Wurzel zu visualisieren, lass die Wurzel sich immer tiefer eingraben.
Schwingt mit gestreckten Armen federnd auf und ab fühle dich frei in der Bewegung.
Visualisiere wie die Erde sich in einem starken Wirbel um dich erhebt.
Du stehst fest in mitten dieses Zentrums.
Stell dir vor wie die Luft um dich wirbelt und spüre wie der Schutzwall sich verdichtet.
Lass einen riesigen Schützenden Tornado um dich herum entstehen, wenn du bereit bist, erhebe die Arme in die Y-Form und verankere dich.
Visualisiere einen rein weißen Strahl der dein Kronenchakra mit dem Himmel verbindet.
Spüre wie dieses Licht durch dich hindurch dringt und dich reinigt.
Visualisiere wie das Licht dich zum strahlen bringt und nicht den Wirbelsturm um dich Rum vergessen.
Das Wasser fängt langsam an sich um den Sturm herum zu Sammeln und umgibt ihn bald komplett, alles was gegenhält ist der Sturm als ob ihr mitten im Meer steht.
Aus dem Wasser entstehen riesige Wellen, die sich in Flammen verwandeln. Lass es um dich herum brennen, damit deine Feinde schon beim Anblick dieses Feuers den Rückzug antreten.
Gebe der Flamme ruhig eine Farbe, es ist ganz dir überlassen wie du alles genau gestaltest.
Visualisiere noch eine Weile, dass komplett Energiefeld was du aufgebaut hast bevor du die Übung beendest.
Umso öfter du diese Übung wiederholst um so mehr tauchst du in die Matrix ein und beginnst, deine ganz eigenen Werke zu konstruieren.
Nur eine Visualisierung zum Schutz, die kein anderer kennt ist wirklich sicher und sinnvoll.

Den eigenen Weg in die Magie finden und ein Erlebnis der Spiegelmagie/Spiegelsicherung

Meine Lieben das wichtigste ist das ihr eure eigene Technik entwickelt um sich spirituell zu öffnen und Magie zu wirken braucht man nicht 20 Dicke Wälzer aus dem letzten Jahrhundert.
Wem soll man nach eifern ? Wird man mit der Magie eines alten Magiers das selbe erreichen wie er? Mit Sicherheit nicht er hat nur dafür gesorgt auch nach dem Tod mit Energien gefüttert zu werden.
Unser Geist entwickelt sich nicht nur wenn wir uns für spirituelles Interessieren sondern auch bei alltäglichen Sachen wie z.b. Sport, denn auch da brauch man eine Trainierte Physis um z.b. Schläge durch die Aura nicht zu spüren.
Hat man seinen Geist soweit trainiert und den ersten Schock überwunden das es dann doch mehr gibt als man dachte, muss man nämlich gar nicht mehr so viel lesen, wenn man die richtigen Helfer an der Seite hat. Eine Phönixplatte kann helfen für besseren Empfang zu sorgen
Ich mochte meine Fähigkeiten aber als es damals begann zu spuken dachte ich, ich bin im Horrorfilm gelandet. Plötzlich hatte ich Phänomene zu verzeichnen, „OHA“ das ist jetzt nicht wahr wurde mein Lieblingsspruch.
Das war ziemlich abgefahren was bei mir passierte, dass schöne meine Freunde sind immer mitten drin statt nur dabei. Genau das Faszinierte mich auch an der schwarzen Magie, weil es ist Wahnsinn was alles funktioniert.
Wenn was passiert kommt die Studienassistentin in mir hervor, wie funktioniert das.
So hatte ich plötzlich überall Punkte auf meinem Schlafzimmer Spiegel in 1,80 höhe. Was zur Hölle ein paar Fotos, eine WhatsApp Nachricht und die beruhigende Nachricht: Nein der Stift mit dem die Punkte gemalt wurden ist nicht durch den Raum geschwebt. Den hat jemand in den Spiegel visualisiert der was Gemaltes von mir gesehen hat. Dann die entscheidende Frage: Wie geht das…? Bevor ich ein dickes Buch lese, frag ich dann doch lieber schnell meine Freunde.
Nachdem ich nun wusste wie es Funktioniert und ausführlich vor gewarnt wurde überhaupt Spiegel zu verwenden und ich lachend sagte ach ja ich hab neulich mit meinem Hexenspiegel einen Spiegeltanz gemacht ging es natürlich los. Auch in der „Matrix“ gibt es DNS spuren. Wo haften die? In dem Moment natürlich im Spiegel. Mein Spiegel ist mein Spiegel da hat keine Hexe und kein Magier was drin zu suchen, sonst spielen wir Dornröschen bis mein Spiegel mir wieder sagt ich bin die schönste im Land. 😉

Spiegel Reinigung:
Meisterproper 😉 irgendein Zitronenhaltiges Putzmittel
Franzbrandwein ist jede Menge Kampfer drin herrlich
Basilikum
Weihwasser
Usw.

Es gibt viele Möglichkeiten negative Energien zu vertreiben schaut einfach welche Kräuter am besten helfen.
Spiegel von beiden Seiten waschen, danach trocken putzen.
Streckt eure Hände nun vor den Spiegel und schließt die Augen, visualisiert ein weißes Licht was sich direkt unter euren Spiegel als Tor vorschieben soll und sichert es eventuell mit Schlössern.
Da ich eine Frau bin und wir Deko lieben, wurde die Schrankrückseite mit Strass dekoriert und auf den Spiegel die Blume des Lebens geklebt.
Da kommen nur noch gute Seelen durch, alles andere kriegt beim dran denken schon Augenkrebs vom Funkeln.

Bessere Alternative zum verdecken, ich sag lieber „Du kommst hier nicht rein.“

Ich muss mich mal für das Weihwasser bedanken :-) Das war wirklich das Beste was du mir mitbringen konntest. 

Es ist ein Geben und nehmen wir sind vom Nebel umgeben, doch wenn ich komme werden sie meine Gebete bekehren.

Liebe Grüße

Wunschzauber in der Flasche/ Wishbottle

Für dieses Ritual benötigt ihr:

1 leere Flasche
1 Blatt
Gefärbten Sand
Vogelsand/Meersand
3 Muscheln
Glitzer
Wunschpulver

bereitet ein kleines Ritual vor und entzündet eure Kerzen, schreibt in Hexenschrift folgenden Zauberspruch auf euer Blatt.

Bei der Kraft von 3×3 schüttel ich mein Glück herbei.
Die Muscheln lassen positive Energie leiten, mögen sie mir Freude bereiten.
Der Zauber ist vollbracht bei meiner Macht.

während ihr das Papier zusammen rollt, sprecht ihr diesen Spruch noch 3 x. Das gerollte Papier versiegelt ihr mit Wachs und steckt es in die Flasche. Geht ein wenig in euch und visualisiert noch einmal wie die Flasche, wenn sie geschüttelt wird Glück und positive Energien freisetzt.

Fertig ist die Wunschflasche, wenn ihr etwas benötigt schüttelt sie 3 mal und wünscht euch was.
Von nun an wird sie euch ein wenig unter die Arme greifen, viel Spaß damit.

Hexenwelt Facebook Gruppe

1 empty bottle
1 sheet
colored sand
Vogelsand / Sandy
3 shells
Glitter
Wish powder

prepares a small ritual before and ignites your candles , writes in witches signature following spell on your sheet.

In the power of 3×3 I shake the Bottle and the the luck come to me.
The the Shells have positive energy, when they rustle he magic is done.
With my Magic so be it so is it.

rolle the paper an than speak it 3 times again.
In the next step you musst closed the paper with wax and than do it in the Bottle.

When you need something than shake the Bottle 3 times and let the wish come true.

Greetz From Germany

Hexenkult Facebook Site

Krankheitszauber (Shir) brechen

Gerade in den islamischen Ländern ist der Böseblick und das anhexen von Krankheiten weit verbreitet.
Shir beinhaltet Dinge die ein Magier tut wie zb. Knotenmagie, jemanden mit Hypnose gefügig zu machen oder der Einsatz von Djinns für die der Magier Opfer bringen muss um sie für sich arbeiten zu lassen.

zur gezielten Auflösung nur von Priestern oder magischen Priestern gesprochen werden, die direkt im Auftrag der Götter handeln.

Sollte ein islamischer Fluch auf dir lasten gibt es 2 Arten ihn zu brechen:

1. Nach dem Qu´ran und Sunnah
2: Mit Magie (ist jedoch im islamischen nicht erlaubt, da der Einsatz von Magie im islamischen eine Todsünde sein kann)
Wenn der Magier bekannt ist, wird er meist gezwungen seinen Fluch zu brechen ggf. droht die Todesstrafe in einigen Ländern.

2 wirklich Wirkungsvolle Suren um Flüche durch Gott (Allah) brechen zu lassen sind:

Allahumma Rabban-nas, adhibi I-ba’s, ischfi anta sch-Schaafii, la schifa’a ila schifaa’uk, schifa#an la yuraadiru saqama.

Was soviel heißt wie: Allah, Rabb der Menschen, nimm diesen Schaden hinweg, heile, denn Du bist derjenige, der heilt.
Es gibt keine Heilung außer der Deinigen als Heilung die keine weitere Krankheit nach sich zieht.
Dieses Gebet wir 3 mal hintereinander gesprochen.

Bismillahi arquqa, min kulli schai’im yu’dhika, min scharri kulli schai’in yu’dhika, min scharri kulli nafsin aw‘ aini haasidin. Allahu ysfika, bismillahi arqiq.

Im Namen Allahs, ich vollziehe Ruqyah für dich gegen alles, das dir Schaden zufügen könnte, gegen das Übel jeder Seele oder dem bösen Auge. Möge dich Allah heilen, ich vollziehe Rugyah für dich.

Negative Energien einfangen

Bei euch zu Hause treten vermehrt negative Energien auf oder es Spukt ? Dann solltet ihr eine kleine Falle aufstellen, die das negative anzieht, damit lassen sich sogar negative Wesen einfangen wenn man das ganze als Ritual abhält und ihr sie zwingt sich in dieses Glas zu setzten.

Dazu benötigt ihr:

1 verschließbares Glas
Essig
3 Pfefferkörner
3 Nelken
3 Wachholderbeeren

Stellt das Glas in den Raum wo ihr die Energien wahrnimmt und visualisiert wie all diese Energien in das Glas geleitet werden, lasst es über Nacht stehen. Sollte am nächsten Morgen sich das Glas nicht nur leicht verfärbt haben, sondern richtig dunkel sein hat es funktioniert.
Verschließt das Glas und schmeißt es in ein fließendes Gewässer oder vergrabt es weit weg von zu Hause.

Einen Fluch brechen

1/2 Apfel
1 alten Teller
schwarzer Edding oder Lackstift

Dieses Ritual nur bei Vollmond oder abnehmenden Mond durchführen.

Manchmal spürt man genau wenn jemand einen verflucht hat, nichts will in diesem Bereich gelingen und du merkst selber genau worauf es der Fluch abgesehen hat.
Wenn du weißt das jemand dir z.b eine Krankheit angeflucht hat oder das pure Pech, bereite ein kleines Ritual vor.
In deinem Ritual visualisierst du den Fluch und stellst ihn in ein schwarzes Pentagram, nun musst du den Fluch den du brechen willst in ein Wort fassen.
Nimm den schwarzen Stift und schreibe das Wort auf die Unterseite deines Tellers und male ein schwarzes Pentagram drum herum.

Gehe in der Nacht an eine Kreuzung und rufe Hekate die Göttin der Wegkreuzung, lege den Apfel als Gabe/Geschenk für sie nieder und trage dein Anliegen vor damit sie dir hilft.
Schmeiße den Teller mit voller Kraft zu Boden und sprich:

Der Fluch ist gebannt durch meine Hand, durch Hekates göttlichen beistand.
Der Fluch ist zersplittert, die Hexe gewittert.
Kein Schaden soll sie mehr bereiten, das Glück verstärkt nun zu mir Leiten.
So sei es, so ist es geschehen.

Bedanke dich bei Hekate und verlasse die Kreuzung ohne zurück zu blicken.

schwarzes Hexensalz

Hexensalz können nur Hexen herstellen, wie es auch schon der Name verrät.
Es herzustellen ist nicht schwer und es gibt 1000 unterschiedlich Rezepte, dass wichtigste sind wie immer nicht die Zutaten, sondern die eigene Energie die man einfließen lässt.
Als Basis kann man ein neutrales Salz erstellen, sollte es für spezielle Zwecke gebraucht werden muss man nur noch die richtigen Kräuter hinzufügen.

Grundrezept:

Meersalz
Kohlereste von Räucherungen
ggf. bereits verbrannte Kräuter und Harze

Wenn ihr Salzrituale selber macht wo ihr das Salz verbrennt kann man auch dieses wunderbar fürs Hexensalz verwenden.

Das Salz erstellt ihr in einem kleinen Ritual, ihr könnt z b. ein Steinkreis um euren Mörser legen oder nur Kerzen, je nachdem welchen Zweck das Salz bekommen soll (Schutz, Abwehr, Bannung, Schaden usw.).
Wie ihr seht man kann es vielseitig einsetzten, es ist eine alternative zum Pech was damals Hexen auch an ihre Türen strichen um sich zu schützen.
Vermischt nun eure Zutaten und visualisiert für was das Salz genutzt werden soll, konzentriert euch und zermahlt alles schön in eurem Mörser. Wenn ihr möchtet könnt ihr natürlich auch das Salz noch einmal besprechen und schon habt ihr euer eigenes Salz hergestellt.
Was ich in meinem Grundrezept eigentlich immer beimische ist Zimt, da man ihn vielseitig als Aufheizer verwenden kann.