Krankheitszauber (Shir) brechen

Gerade in den islamischen Ländern ist der Böseblick und das anhexen von Krankheiten weit verbreitet.
Shir beinhaltet Dinge die ein Magier tut wie zb. Knotenmagie, jemanden mit Hypnose gefügig zu machen oder der Einsatz von Djinns für die der Magier Opfer bringen muss um sie für sich arbeiten zu lassen.

zur gezielten Auflösung nur von Priestern oder magischen Priestern gesprochen werden, die direkt im Auftrag der Götter handeln.

Sollte ein islamischer Fluch auf dir lasten gibt es 2 Arten ihn zu brechen:

1. Nach dem Qu´ran und Sunnah
2: Mit Magie (ist jedoch im islamischen nicht erlaubt, da der Einsatz von Magie im islamischen eine Todsünde sein kann)
Wenn der Magier bekannt ist, wird er meist gezwungen seinen Fluch zu brechen ggf. droht die Todesstrafe in einigen Ländern.

2 wirklich Wirkungsvolle Suren um Flüche durch Gott (Allah) brechen zu lassen sind:

Allahumma Rabban-nas, adhibi I-ba’s, ischfi anta sch-Schaafii, la schifa’a ila schifaa’uk, schifa#an la yuraadiru saqama.

Was soviel heißt wie: Allah, Rabb der Menschen, nimm diesen Schaden hinweg, heile, denn Du bist derjenige, der heilt.
Es gibt keine Heilung außer der Deinigen als Heilung die keine weitere Krankheit nach sich zieht.
Dieses Gebet wir 3 mal hintereinander gesprochen.

Bismillahi arquqa, min kulli schai’im yu’dhika, min scharri kulli schai’in yu’dhika, min scharri kulli nafsin aw‘ aini haasidin. Allahu ysfika, bismillahi arqiq.

Im Namen Allahs, ich vollziehe Ruqyah für dich gegen alles, das dir Schaden zufügen könnte, gegen das Übel jeder Seele oder dem bösen Auge. Möge dich Allah heilen, ich vollziehe Rugyah für dich.