Liebeszauber, bitte die Götter ihn dir zu bringen

Bitte überleg gut ob er es Wert ist wenn du dich an die Götter wendest, du solltest deinen Zauber in keinster Weise bereuen weil er vielleicht doch nicht der Richtige war.
Führe das Ritual nur durch wenn du auch mit ganzem Herzen dabei bist.

Für den Zauber solltet ihr den zunehmenden oder Vollmond wählen.
Für die Durchführung benötigt ihr:
– roten Faden
– Kuvert
– Stift (Edding)
– Schale mit Salz
– Schale mit Wasser
– Jeweils 1 Bild von den Personen
– rosa/rote Kerze
– 6 Teelichter
– Mörser
Für die Räucherung:
– Zimt
– Nelken
– Sandelholz
– Benzoe
– Rosenblätter
– Engels Weihrauch
Melissen Öl um die Kerze zu reinigen.
Für die Altar Deko:
Muscheln, Rosenblätter, Gegenstände die euch verbinden
Bereite dich auf dein Ritual vor und schmück dein Altar, stelle deine Teelichter in der Form eines Pentagramm auf.
In der Mitte davon sollte die rosa/rote Kerze später stehen.
Als Göttin und Vermittler kann man z.b. mit
– Freya
– Anat
– Aphrodite
– Venus
– Aradia
– Die Götter des Nordens, Osten, Süden und Westen
– Die Mondgöttin

arbeiten.

Wenn du soweit bist Entzünde deine Teelichter und zentriere dich, mach dir dein Ritualablauf noch einmal bewusst und visualisiere ihn.
Rufe deine Gewählte Gottheit, hier musst du selbst wissen mit wem du arbeitest, ich persönlich arbeite nur mit Gottheiten vor den ich mich nicht mit einem Schutzkreis schützen muss, denn das würde mir es mir verwehren ihre Energien zu empfangen und zu nutzen.

Wenn du ihre Anwesenheit spürst, begrüße sie und bedanke dich für ihr erscheinen.
Nun kannst du beginnen und dein Ritual mit ihrer Unterstützung durchführen.
Solltest du dir noch unsicher sein, dass die Götter mit deinem Ritual beleidigt sein könnten, befrage zuerst ein Orakel bevor du weiter machst.

Beginne die Zutaten für die Räucherung in deinen Mörser zu mahlen, sie dient als Opfergabe für die Götter und sollte deine Magie unterstützen.
Werde dir den Wirkungsweise deiner Räucherung bewusst und verstärke die Energie mit deinen visualisierungen.

Nehme nun das Bild deines gewählten Partners, beschrifte es mit deinem Namen und Geburtsdatum und lege deine Hände über das Bild.
Lasse deine Energien durch die Hände fließen, visualisiere wie er sich ohne dich einsam fühlt und beginne ihn in deine Energien zu hüllen.
Verwöhne ihn und lasse das Gefühl von Liebe in ihm entflammen, rufe ihn und visualisiere wie er den Ruf deiner Liebe folgt.

Dann sprichst du:

Wo immer du auch bist, dein Herz ist mein.
Ohne mich fühlst du dich leer und allein.
Drum folgst du den Ruf meiner Liebe, bei meiner Macht in dieser Nacht.
So sei es, so ist es geschehen.

Nehme nun dein eigenes Bild und beschrifte es mit seinem Namen und Geburtsdatum.
Lege deine Hände auf dein Bild und sprich:

Ich gelobe vor dem Göttlichen (vor der Göttin:Name) dich zu lieben, mit vollem Respekt deiner selbst. Komm und begebe dich in meine Arme die dir Schutz und Liebe spenden.

Lege die Bilder mit den Gesichtern über einander und streue dein Salz in deine Wasserschale.
Rühre das Wasser im Uhrzeigersinn um und sprich:

Im Namen der Götter in Reinheit geweiht, soll unserer Liebe beginnen zu wachsen für immer zu zweit.
Dabei streichst du3 Mal ein Pentagramm mit dem Salzwasser auf die Rückseite der Bilder.

Nimm den Faden und beginn in eine Ecke zu Nähen, dabei schön drauf achten das ihr nicht in die Gesichter sticht. Jede Ecke wird 3 Mal verknotet, der Faden sollte danach an jeder Ecke ein wenig hinunter baumeln.
Beim nähen sprichst du bei jedem Knoten:

Du mein Geschenk des Göttlichen (Name der Person) folge meinem Ruf, lass dich von der liebe des Göttlichen tragen, werde mein ganz allein.

Wenn du alle 4 Ecken vernäht hast, werden die Fäden der Ecken später noch 3 Mal zusammen gebunden.

Zuerst wird aber die gewählte Ritualkerze mit dem Melissenöl gereinigt und geweiht.
Dafür bestreichst du sie mit dem Salzwasser und visualisierst wie sie nun die grenzenlose Liebe und Gefühle verkörpert.
Salbe sie mit dem Öl und sprich:
Gereinigt wird diese Kerze, sie soll mir Schutz, Segen und liebe spenden und mein Schicksal in positives und liebe wenden.
Dabei streust du noch ein wenig Zimt über die Flamme, er soll das Ganze noch ein aufheizten.

Nun wendest du dich den Enden der Fäden zu, sie sollen deinen Ruf versiegel und dein Vorhaben in die Tat umsetzen. Knoten sie noch einmal jeweils 3 Mal zusammen und
sprich dabei wieder 3 Mal:

Ich habe dich (Name) gerufen, komm an meiner Seite.
Nur hier fühlst du dich wohl, eingehüllt von meiner liebe bei meiner Kraft.

Packe die Bilder nun in ein Kuvert und versiegel ihn mit dem Wachs deiner Ritualkerze,
sprich dabei:

Die Knoten haben es versiegelt, der Kuvert es nun besiegelt. Du bist mein und ich bin dein.
Die Götter stehen mir und meinem Zauber bei, komm herbei, komm herbei.
So sei es, so ist es.

Bewahre den Briefumschlag so auf das niemand ihn finden kann.

Kleine magische Geschenkbox für liebe Freunde

Da kleine Geschenke ja bekanntlich die Freundschaft erhalten, bastel ich meinen Freunden immer mal gerne kleine schicke magische Boxen. Je nach Anlass, musst du natürlich auch die richtigen Steine und Kräuter hinein tun. Suche dir entsprechende Glyphen oder entwerfe einfach selbst ein Symbol, ihr glaubt gar nicht wie eine selbst gestaltete Glyphe wirken kann, weil ihr seid das was die Sache zu dem macht was es ist und nur wenn ihr, dass verstanden habt wird euch die Magie Tore öffnen an die hättet ihr selbst nicht geglaubt.

Diese Box habe ich für eine Freundin entworfen ein bisschen Deko in stressigen Beziehungsalltag tut ganz gut, also holt euch die Liebe ins Haus. Ein bisschen positive Energie kann jeder gebrauchen, doch auch Vorsicht man sollte aufpassen was man von einer Hexe Annehmen will.

Do it your self ! Wir benötigen:

Rosenquarzsplitter
Mondstein/ Mondsteinsplitter
Muschel
2 Plastikrosen
1 schönes Kästchen
Alufolie,Edding
Sand vom Meer oder zur Not halt Vogelsand (wir sehen das nicht so eng, Sand ist Sand)
Na ja wie ihr seht hab ich auch noch ein Herz und 2 LED Kerzen mit rein getan, sieht toll aus wenn die Box Abends leuchtet. Nehmt euch ein Stück Alufolie und malt die Zeichen der Elemente so, dass ihr darum einen Kreis ziehen könnt.In der Mitte des Kreises kommt nun euer Symbol was ihr euch ausgedacht habt. Zeit den Freigeist zu entwickeln und wirklich etwas Persönliches für deine Freundin zu zeichnen. Leg die Alufolie mit der Glyphe nach oben in die Box, nun spiegelt die Alufolie böses nach unten weg.
Streue den Sand als Grundlage in die Box er soll die Erde Symbolisieren, darauf legst du die Muscheln sie symbolisieren in dem Fall das Wasser. Nun kommen die Mondsteine und der Rosenquarz, sie stehen für positive Energien und geben dem ganzen eine wunderbare Ausstrahlung. Im Jahre 2016 nimmt man zum Zaubern dann halt auch LED Lampen die das Feuer symbolisieren und den Rest schmückt ihr mit viel Liebe.

Schon habt ihr einen schönen Energieträger und ein Geschenk gebastelt über das sich Freunde wirklich freuen und nicht vergessen ihn noch zu besprechen.

In dem Sinne sag ich Hex Hex und viel Spaß beim Basteln. Nessaria

Die Begnung mit Apollon

Ich saß wie jeden Abend am Tempel of Apollon, es war November und so saß ich dort ohne nervige Touris die herumspazierten ganz allein.
Das Wasser peitschte gegen die Brandung und ein angenehmer Wind wehte, ich hatte meine Musik in den Ohren und ging meinen Gedanken nach.
Ich tanze für mein Leben gerne und mich packte die spontane Lust zu meiner Musik zu tanzen, so wirbelte ich zu heißen Trap Beatz am Tempel of Apollon umher.
Ich ließ meinen Gefühlen freien Lauf und tanzte einfach, denn ich war alleine an einem wunderschönen Abend an diesem wundervollen Ort. Irgendwann öffnete ich meine Augen und ein Mann stand vor mir, ich erstarrte. Ich stand von einer auf die andere Sekunde wie vom Blitz getroffen da, denn vor mir stand der Mann den ich die Tage vorher an meinem Bett wahrnahm.
Mir war auch bewusst was ich im völlig klaren Zustand ohne etwas konsumiert zu haben da plötzlich sah.
Dieser Moment kam mir ewig vor, dabei waren es vielleicht 3 Minuten in den ich wie gelähmt war. Als ich mich gesammelt hatte und meinen Augen langsam traute wusste ich, dass es Apollon war unter dem Mantel und dem Hut und er ließ seine Fassade fallen, er erschien in seinem alten sein. So sprachlos wie ich war, schossen mir 1000 Gedanken durch den Kopf bis ich schließlich auf die Knie ging.
Auf die Knie vor etwas an was ich nie geglaubt habe und an diesem Abend machte mich Apollon zu dem worauf ich mein ganzes Leben lang unterbewusst vorbereitet wurde, einer magischen Priesterin.
Den ich hatte den Teufel wieder einmal besiegt.
An dem Abend begann die zusammen Arbeit von Apollon und mir, jeden Abend sollte ich mehr über ihn erfahren und so kaute auch ich wie die alten Priester am Tempel meine Lorbeer Blätter.

Facebook Hexengruppe Hexenwelt

Krankheiten auf Münzen besprechen

Den Zauber kenne ich von meiner Oma, früher wenn wir krank waren hat sie immer ihr Klimpergeld bei Vollmond besprochen und unsere Krankheiten weg gezaubert.
Dazu brauchst du lediglich eine Münze, setzte dich alleine oder ggf. mit einer Person der du die Schmerzen nehmen möchtest, zu Mitternacht in den Mondschein.
Konzentriere dich und beginne den Schmerz zu Visualisiere gib ihm die Farbe schwarz, die Münze hältst du dabei in beiden Händen. Nun legst du die Münze auf die Körperstelle wo die Schmerzen sich befinden, lasse deine Energien Gedanklich durch die Münze fließen und Visualisieren wie ein weißes Licht das schwarze aus dem Körper saugt und in der Münze speichert.
Streiche nun 3-mal mit der Münze über die Stelle und sprich dabei 3-mal:

Die Krankheit ist gebannt,
mit meiner Kraft fest in diese Münze gebrannt.

Solltest du mit der Mondgöttin Artemis zusammen arbeiten und deinen Zauber mit ihrer Hilfe als Ritual durchführen Sprichst du:

Die Krankheit ist gebannt,
mit Hilfe von Artemis Versiegelt,
mit meiner Kraft fest eingebrannt.

Beendet eure Sitzung und vergrabe die Münze weit weg von deinem zu Hause. Solltest du zu den fiesen Hexen gehören, schmeißt du die Münze einfach jemanden vor die Füße den du nicht leiden kannst. Dann heilt die Krankheit schneller weil ein anderer sie an sich genommen hat.