Beauty mit Vera- Gesichtsmaske/Bad und Pflege

Das ist Vera meine Aloe Pflanze, die gute Vera hat nichts anderes zu tun als sich fröhlich zu vermehren. Wir sind damals ganz zufällig aneinander geraten, doch nun blicke ich stolz auf Veras Kinder die mittlerweile zu Freunden gezogen sind und Vera hat schon wieder Nachwuchs.

Natürlich ist sie auch eine Nutzpflanze die wunderbare Effekte in der Heilkunde erzielen kann.

Nun panschen wir ein wenig los Hexis:

Aloe Vera Gesichtsmaske

Erntet ein Blatt eurer Aloe und schneidet das Fruchtfleisch heraus, gib dass Gele in einen Mixer oder in eine Schüssel und pürriere es ein wenig. Nicht zu stark sonst wird das Gel schaumig, mische etwas Honig und Quark unter.
Alles gut durch rühren und im Gesicht auftragen, nun noch ein paar Gurken auf die Augen und einfach entspannen.

Baden mit Vera

Wie soll es sein mein Pflänzchen pflegt mich weich und zart im entspannten Feuchtigkeitsbad.
Nimm 2-3 Große Blätter Aloe, Quark, Honig und einen kleinen Schuss Öl und dann geht es ab in den Mixer.
Koche eine große Tasse Kamillen Tee mit 2 Beuteln und lass ihn Ordentlich durchziehen, nimm eine Karaffe und fülle den Inhalt deines Mixers um.
Gieß das ganze mit etwas Milch auf und gebe den Tee hinein, rühre alles gut durch und schneide eine Orange in Scheiben und gebe alles zusammen in dein Badewasser.
Mit ein paar Kerzen und einem Räucherwerk, lässt sich daraus auch ein schönes Ritual machen.

Gesichts Schaum/Aloe Gesichtswasser

Aus dem puren Gele lässt sich eine Art Reinigungsschaum im Mixer shaken, einfach lange genug drin lassen.
Wollt ihr ein Gesichtswasser könnt ihr euch ganz einfach Aqua Dest in der Apotheke besorgen und das ganze verflüssigen.

Wie ihr seht Vera ist wirklich eine Lebensbereicherung und wir sind gute Freunde geworden, verrückt das so ein kleines Töpfchen dir so viel Gutes bringen kann und Vera will nicht mal viel Aufmerksamkeit.

😉 LG Nessaria

Magischer Schutz/ Das Erschaffen von Energiequellen

Da Schutz vor magischen Angriffen immer viel geredet wird, möchte ich heute eine meiner Energiequellen vorstellen. Wie jede Frau erfreue ich mich an Sachen die man einfach gerne anschaut und lasse sie dadurch nicht nur magisch Aussehen, sondern auch wirken.
Für meinen Energie-Teller habe ich folgende Materialien verwendet:

3 Bergkristalle
3 Discokugeln
3 Steine die ich am Strand gesammelt habe
Rosenquarz Splitt
Alufolie
Glitzer/Sternchen /alles was Funkelt)
ein weißes Blatt (auf dem ich die Blume des Lebens gemalt habe)
7 Sprenggylphen/Schutzglyphen

Zusätlich solltet ihr natürlich ein Geo-Dreieck und einen Zirkel parat haben, sowie schwarzen Edding und Stifte zum Malen der Sprenggylphen.

Der Untersatz sollte weiß oder silber sein, am besten natürlich rund. Der Untergrund wird mit Alufolie ausgelegt, auf die Unterseite malt ihr einen Wirbel/Zeichen des Windes.
Er soll Angriffe von vorneherein zurück wirbeln und von oben mit positiven Energien das ganze verstärken.

Über die Schicht legt ihr dann die Blume des Lebens, sie soll alles das was an Flüchen durch den Wirbel gelangt mit ihrer Kraft umwandeln und Ausstrahlen.
Legt darüber eure gewählten Schutzglyphen ebenfalls aus einem Kreis über das ganze kommen dann die Rosenquarzsplitter, um die Liebe zu symbolisieren die in dein Haus ziehen soll.

Darauf werden nun aus den Bergkristalen, den Discokugeln und den Steinen, 3 Dreiecke gesetzt um dem Schutz die endgültige Kraft zu verleihen.
STellt eine starke Schutzpflanze in die Mitte,unter die ihr 2 Glyphen und zwar Schutz/Leben auf beide Seiten eines Stück Alufolie malt, schon ist das Werk komplett nur noch ein wenig Glitzer.

Eine positiv Schützende magische Partybombe, an der ihr sogar Amulette und Steine Kraft tanken lassen könnt.

Ich sag es immer wieder Deko ist alles 😉

Die Begnung mit Apollon

Ich saß wie jeden Abend am Tempel of Apollon, es war November und so saß ich dort ohne nervige Touris die herumspazierten ganz allein.
Das Wasser peitschte gegen die Brandung und ein angenehmer Wind wehte, ich hatte meine Musik in den Ohren und ging meinen Gedanken nach.
Ich tanze für mein Leben gerne und mich packte die spontane Lust zu meiner Musik zu tanzen, so wirbelte ich zu heißen Trap Beatz am Tempel of Apollon umher.
Ich ließ meinen Gefühlen freien Lauf und tanzte einfach, denn ich war alleine an einem wunderschönen Abend an diesem wundervollen Ort. Irgendwann öffnete ich meine Augen und ein Mann stand vor mir, ich erstarrte. Ich stand von einer auf die andere Sekunde wie vom Blitz getroffen da, denn vor mir stand der Mann den ich die Tage vorher an meinem Bett wahrnahm.
Mir war auch bewusst was ich im völlig klaren Zustand ohne etwas konsumiert zu haben da plötzlich sah.
Dieser Moment kam mir ewig vor, dabei waren es vielleicht 3 Minuten in den ich wie gelähmt war. Als ich mich gesammelt hatte und meinen Augen langsam traute wusste ich, dass es Apollon war unter dem Mantel und dem Hut und er ließ seine Fassade fallen, er erschien in seinem alten sein. So sprachlos wie ich war, schossen mir 1000 Gedanken durch den Kopf bis ich schließlich auf die Knie ging.
Auf die Knie vor etwas an was ich nie geglaubt habe und an diesem Abend machte mich Apollon zu dem worauf ich mein ganzes Leben lang unterbewusst vorbereitet wurde, einer magischen Priesterin.
Den ich hatte den Teufel wieder einmal besiegt.
An dem Abend begann die zusammen Arbeit von Apollon und mir, jeden Abend sollte ich mehr über ihn erfahren und so kaute auch ich wie die alten Priester am Tempel meine Lorbeer Blätter.

Facebook Hexengruppe Hexenwelt

Krafträucherung

Diese Räuchermischung vertreibt negative Energien, sie bringt Kraft, Mut und Klarheit.
Stärke dein Selbstvertrauen und fördere dein Durchsetzungsvermögen.
Die Loorberblätter sind meinem Gott Apollon zu geordnet, ich hab sie mal probiert zu kauen am Tempel of Apollon. Sie schmecken nicht und die Wirkung ist auch nicht herrlich aber um den Griechischen Pristerinen näher zu sein und ihr wissen zu nutzen, habe ich es einmal traditionell versucht.
Am Besten ihr entzündet das Räucherwerk auf einem Stövchen so verbrennen eure Kräuter nicht so schnell und durften länger.

– Wachholderbeeren
– Thymian
– Salbei
– Lorbeerblätter
– Rosmarin
– Fichten Harz

Trennungszauber

Eure Beziehung liegt in Scherben und du möchtest dich auch emotional von deinem Partner lösen? Manchmal ist das gar nicht so einfach, drum habe ich ein Ritual was dir dabei hilft alles zu Vergessen.
Lege einen Stein vor eine grüne Kerze, beschrifte den Stein mit dem Namen deines Ex-Partners, visualisiere und verpacke alle Gefühle in deine Gedanken in eine große schwarze Wolke.
Wenn du alle deine Gefühle und Emotionen zusammen gefasst hast, nimmst du den Stein in deine Hände und stellst dir vor, wie du deine schwarze Gedankenwolke getragen von weißen Licht in deinen Stein leiten lässt.
Wickel den Stein in grünes Papier und spreche dabei:
Hiermit breche ich meine Liebe zu dir (Name des Ex) jede Verbindung.
Unsere Zeit ist versiegelt in diesem Stein, so soll es für ewig sein.
schmeiße ihn am besten dahin wo es richtig Stinkt, also am besten in eine Mülltonne auf den Müllberg oder auf einen Misthaufen.

Die Liebe stärken

Du bist neu Verliebt oder möchtest etwas frischen Wind in deine Beziehung bringen?
Dann wird es Zeit für ein kleines Ritual. Du benötigst:
• 1 rosa Kerze (gereinigt und Geweiht)
• Hexensalz
• 6 Teelichter


Richte ein Altar her auf dem die Kerze stehen soll, es kann dein Hexenaltar sein, ein Fensterbrett ein kleiner Tisch. Streue mit dem Hexensalz ein Pentagramm, an jede Spitze stellst du ein Teelicht auf, in die Mitte stellst du deine rosa Kerze.
Setze dich bequem hin und entspanne dich, ziehe deinen Schutzkreis, wenn du bereit bist entzündest du die Teelichter im Uhrzeiger Sinn. Dabei rufst du deine Geistigen Helfer, solltest du mit keinen bestimmten Wesen arbeiten, rufst du die Götter des Nordens, des Ostens, des Südens und des Ostens. Begrüße Sie und bitte Sie dich zu schützen und deine Kraft zu Unterstützen.
Spüre die Kräfte der Anwesenden Wesenheiten und beginne deine Liebe zu Visualisieren, male dir genau aus wie eure Liebe Wachsen soll. Lasse dir genug Zeit um auch wirklich alle Sachen in diese Vorstellung zu sammeln.
Dann Entzündest du die rosa Kerze und sprichst dabei 3-mal:
„Die Flamme der Kerze, der Liebe soll brennen,
ich dich mein Leben lang mein Partner nennen.
Unsere Liebe soll ewig blühen, negatives um uns Rum wie diese Kerze verglühen.
So sei es, so ist es, so wird es sein.
Weil ich es so will, weil meine (geistige Helfer erwähnen) mich mit ihrer Kraft unterstützen!“
Beende dein Ritual, kehre noch einmal in dich um deine Gedanken zu Sammeln. Bedanke dich bei deinen Geistigen Helfern, löse deinen Schutzkreis auf und lasse die Kerze abbrennen.

Ritualkunde

Mit Ritualen ist nicht zu spaßen, dass sollte sich jeder bewusst machen der magisch arbeiten möchte.
Mit der spirituellen Kraft, kann man vieles Verändern und Bewirken, von daher mache dir bevor du einen Zauber sprechen möchtest auch klar, dass du mit diesem Zauber was bewirken wirst und ob du es wirklich vertreten kannst. Ob du einen Partner willst, der eigentlich nur durch deinen Zauber an deiner Seite ist, bleibt dir dabei selbst überlassen. Liebesmagie sollte dabei nicht unterschätzt werden, weil es sich auch ins Ganze Gegenteil verwandeln kann.
Hexen sind dafür bekannt, auch kleine gemeine Zauber zu nutzen um die Leute entsprechend zu Manipulieren oder ihnen einen kleinen Streich zu spielen. So ein kleiner Brech-Durchfall oder saures aufstoßen wenn eine Person über sie lästert, kann als Erfolgreiche Erziehungsmethode ganz hilfreich sein. Achte jedoch darauf das du dich gut gegen Energien die auf dich zurückfallen schützt.


Das wichtigste ist das du keinen deiner Zauber jemals bereuen darfst, stehe zu dem was du sagst und dir wird nichts passieren, Handel immer mit voller Überzeugung und aus ganzen Herzen!

Wenn du magisch Tätig bist, solltest du dich natürlich auch auf magische Unfälle vorbereiten und ggf. eine bekannte Hexe haben, die dir hilft das Schlamassel wieder zu richten. Aber keine Angst es gibt fast keine Hexe bei der noch nie was schief gelaufen ist, ich hab vor 3 Monaten meinem Ex-Freund einen netten Fluch geschickt, die Warze die ich ihm ins Gesicht gewünscht habe fanden meine Götter wohl weniger lustig. Zur Strafe tauchte in meinem Gesicht ein dicker Pickel auf, den ich bis heute trage aber der Spaß war es doch wert.
Falls du mit dem Gedanken spielst eine Hexe für dich einen Zauber durchführen zu lassen, sei dir darüber im Klaren das du den Preis zahlst falls der Zauber umschlägt oder nicht korrekt durchgeführt wurde. Du weisst nie mit welchen Helfern jemand arbeitet, jedoch sollte man sich bewusst sein, dass Leute die mit boshaften Wesen arbeiten im Bereich der Liebesmagie dir höchstens einen Verhexten Partner bringen der kontrolliert wird. Wenn man einmal logisch überlegt, wie soll der Tod die Liebe bringen oder die Dunkelheit das Licht?
Seid bitte immer auf der Hut, denn Unwissen schützt vor Strafe nicht.

LG Nessaria

Krankheiten auf Münzen besprechen

Den Zauber kenne ich von meiner Oma, früher wenn wir krank waren hat sie immer ihr Klimpergeld bei Vollmond besprochen und unsere Krankheiten weg gezaubert.
Dazu brauchst du lediglich eine Münze, setzte dich alleine oder ggf. mit einer Person der du die Schmerzen nehmen möchtest, zu Mitternacht in den Mondschein.
Konzentriere dich und beginne den Schmerz zu Visualisiere gib ihm die Farbe schwarz, die Münze hältst du dabei in beiden Händen. Nun legst du die Münze auf die Körperstelle wo die Schmerzen sich befinden, lasse deine Energien Gedanklich durch die Münze fließen und Visualisieren wie ein weißes Licht das schwarze aus dem Körper saugt und in der Münze speichert.
Streiche nun 3-mal mit der Münze über die Stelle und sprich dabei 3-mal:

Die Krankheit ist gebannt,
mit meiner Kraft fest in diese Münze gebrannt.

Solltest du mit der Mondgöttin Artemis zusammen arbeiten und deinen Zauber mit ihrer Hilfe als Ritual durchführen Sprichst du:

Die Krankheit ist gebannt,
mit Hilfe von Artemis Versiegelt,
mit meiner Kraft fest eingebrannt.

Beendet eure Sitzung und vergrabe die Münze weit weg von deinem zu Hause. Solltest du zu den fiesen Hexen gehören, schmeißt du die Münze einfach jemanden vor die Füße den du nicht leiden kannst. Dann heilt die Krankheit schneller weil ein anderer sie an sich genommen hat.