schwarzes Hexensalz

Hexensalz können nur Hexen herstellen, wie es auch schon der Name verrät.
Es herzustellen ist nicht schwer und es gibt 1000 unterschiedlich Rezepte, dass wichtigste sind wie immer nicht die Zutaten, sondern die eigene Energie die man einfließen lässt.
Als Basis kann man ein neutrales Salz erstellen, sollte es für spezielle Zwecke gebraucht werden muss man nur noch die richtigen Kräuter hinzufügen.

Grundrezept:

Meersalz
Kohlereste von Räucherungen
ggf. bereits verbrannte Kräuter und Harze

Wenn ihr Salzrituale selber macht wo ihr das Salz verbrennt kann man auch dieses wunderbar fürs Hexensalz verwenden.

Das Salz erstellt ihr in einem kleinen Ritual, ihr könnt z b. ein Steinkreis um euren Mörser legen oder nur Kerzen, je nachdem welchen Zweck das Salz bekommen soll (Schutz, Abwehr, Bannung, Schaden usw.).
Wie ihr seht man kann es vielseitig einsetzten, es ist eine alternative zum Pech was damals Hexen auch an ihre Türen strichen um sich zu schützen.
Vermischt nun eure Zutaten und visualisiert für was das Salz genutzt werden soll, konzentriert euch und zermahlt alles schön in eurem Mörser. Wenn ihr möchtet könnt ihr natürlich auch das Salz noch einmal besprechen und schon habt ihr euer eigenes Salz hergestellt.
Was ich in meinem Grundrezept eigentlich immer beimische ist Zimt, da man ihn vielseitig als Aufheizer verwenden kann.