Magischer Schutz/ Das Erschaffen von Energiequellen

Da Schutz vor magischen Angriffen immer viel geredet wird, möchte ich heute eine meiner Energiequellen vorstellen. Wie jede Frau erfreue ich mich an Sachen die man einfach gerne anschaut und lasse sie dadurch nicht nur magisch Aussehen, sondern auch wirken.
Für meinen Energie-Teller habe ich folgende Materialien verwendet:

3 Bergkristalle
3 Discokugeln
3 Steine die ich am Strand gesammelt habe
Rosenquarz Splitt
Alufolie
Glitzer/Sternchen /alles was Funkelt)
ein weißes Blatt (auf dem ich die Blume des Lebens gemalt habe)
7 Sprenggylphen/Schutzglyphen

Zusätlich solltet ihr natürlich ein Geo-Dreieck und einen Zirkel parat haben, sowie schwarzen Edding und Stifte zum Malen der Sprenggylphen.

Der Untersatz sollte weiß oder silber sein, am besten natürlich rund. Der Untergrund wird mit Alufolie ausgelegt, auf die Unterseite malt ihr einen Wirbel/Zeichen des Windes.
Er soll Angriffe von vorneherein zurück wirbeln und von oben mit positiven Energien das ganze verstärken.

Über die Schicht legt ihr dann die Blume des Lebens, sie soll alles das was an Flüchen durch den Wirbel gelangt mit ihrer Kraft umwandeln und Ausstrahlen.
Legt darüber eure gewählten Schutzglyphen ebenfalls aus einem Kreis über das ganze kommen dann die Rosenquarzsplitter, um die Liebe zu symbolisieren die in dein Haus ziehen soll.

Darauf werden nun aus den Bergkristalen, den Discokugeln und den Steinen, 3 Dreiecke gesetzt um dem Schutz die endgültige Kraft zu verleihen.
STellt eine starke Schutzpflanze in die Mitte,unter die ihr 2 Glyphen und zwar Schutz/Leben auf beide Seiten eines Stück Alufolie malt, schon ist das Werk komplett nur noch ein wenig Glitzer.

Eine positiv Schützende magische Partybombe, an der ihr sogar Amulette und Steine Kraft tanken lassen könnt.

Ich sag es immer wieder Deko ist alles 😉