Wunschritual

Wunsch Ritual
Das Ritual solltet ihr am besten an 3 aufeinander folgenden Tagen bei zunehmenden Mond oder Vollmond durchführen.

Am ersten Ritualabend stellt ihr euer Wunschpulver im magischen Kreis her, für das Pulver benötigt ihr:

1 Tonka Bohne
3 Haselnüsse
1 Muskatnuss
Sandelholz

Macht es euch gemütlich und nehmt euch Zeit eure Zutaten zu zerkleinern, visualisiert bei der Herstellung eures Pulvers schon eure Wünsche.
Feiert die Herstellung eures Pulvers schon wie ein kleines Fest, malt euch aus wie dieses Pulver die Energie besitzt euch soviel Glück zu bringen wie ihr nur wollt. Füllt das Pulver in einen kleinen Stoffbeutel und legt es die Nacht über unter euer Kissen.

Wenn ihr das Ritual über Vollmond machen möchtet sollte das Hauptritual was in der 2 Nacht stattfindet auch in der Vollmondnacht vollzogen werden.
Heute geht es raus in die Natur, such dir eine kleine Lichtung einen kleinen Berg oder auch einfach nur ein schönes Fleckchen Erde wo du ungestört bist.

Wenn du ein Feuer machen kannst solltest du die Quelle nutzen, ansonsten stell eine Fackel auf und eine kleine Schüssel mit Wasser.
Ziehe einen Schutzkreis gross genug um dich darin zu bewegen.
Rufe deine Wesen, Götter oder auch Ahnen herbei oder die Götter der Elemente.
Ich arbeite am liebsten mit dem Artemiskult die Götter sind mir sehr gut gesonnen.

Nehme dein Beutel mit dem Wunschpulver in deine Hände, halte es ein wenig und beginne deinen Wunsch wiederholt so zu visualisieren. Fülle deine Gedanken aus.
Wenn du dein Gedankliches Wunschpaket gepackt hast, strecke deinen Helfern das Wunschpulver entgegen bitte sie um den Segen um ihre Kraft damit deine Wünsche in Erfüllung gehen.
Nehme nun dein Wunschpulver und schmeiße es 3x um deinen Kreis und sprich 3x :

Der Zauber ist Vollbracht, mein Wunsch geht durch die Nacht.
Mit Magie erfüllt, zum Licht gesandt, liegt das Glück in meiner Hand.
Den Göttern bin ich in dieser Nacht begegnet, sie haben meinen Wunsch gesegnet.
So sei es,so ist es,so wird es geschehen.

Beende dein Ritual wie gewöhnlich und sei gewiss du hast was in Bewegung gesetzt.

Am 3 Ritualabend feierst du die Magie, deine Kraft und das was dir die Götter ermöglichen. Stelle dir noch einmal ausführlich vor wie dein Wunsch sich anfühlt wenn er geschehen ist, denn nun kannst du dich ganz entspannt zurück lehnen und wie sagt man so schön „Abwarten und Tee trinken Schwestern“.

Orgoniten

Einige Magier und Schamanen haben das arbeiten mit Orgoniten für sich entdeckt, jedoch fängt das Problem schon beim kauf an.
Die Pyramide wird nicht nur dazu verwendet gezielte Energie aus dem Universum zu ziehen,viele Illuminaten benutzen Sie als Trojanische Pferde, oft werden die Orgone mit von außen nicht Sichtbaren Zeichen bestückt. Der Effekt ist das der Ersteller unbemerkt Zugriff auf seine Kunden und deren Energien bekommt, ohne das es bemerkt wird.

Ich beschäftigte mich also ausführlich mit der Thematik, kaufen oder selbst herstellen ?
Da kleine Hexen bekanntlich handwerklich begabt sind und ich sehr gerne Bastel schaffte ich mir einige Bücher an. Orgone die wirklich Wirksam sind zu erstellen ist gar nicht so leicht, so muss man sich erst einmal überlegen was soll er können.
Das Haus reinigen, die Aura, Heilung bringen, will ich ihn für Rituale nutzen? Soll er Angriffe abhalten ggf. Umwandeln in positive Energieschübe die ich mir zu nutzen machen kann, falls irgendeine Hexe mal wieder auf die Idee kommt mich zu verfluchen?
Wenn man sich im Klaren ist was der Orgonit können soll, sollte man sich anschauen mit welcher Planeten Energie man arbeiten kann. Welche Steinkombinationen nehme ich, welche Metalle benötige ich und wie ist die Anordnung in dem Orgoniten. In welche Schicht wird was verarbeitet, wo durch erschafft man den perfekten Energiefluss. Wenn der Orgonit in Ritualen verwendet werden soll gibt es noch gewisse Symbole um seine Kraft zu verstärken.

Gutes Harz gibt es hier:

Wie ihr merkt bevor der Spass beginnen kann wird man ein halber Astrophysiker, die Lehre um die Orgoniten in der Magie verwenden zu können besteht Hauptsächlich dann aber nicht mehr aus Physik sondern aus der Lehre der Kyraniden einer Spätantiken Sammlung medizinisch-magischer Schriften des Autors Kyranos.
Die richtige Anwendung dieser Orgone verschafft uns einen wirklich schönen Kanal um direkt mit der Kraft des Universums verbunden zu sein und dürfte auch für Reikianwender von großen Interesse sein.
Alles in allem ist es ein Teil der stärksten und höchsten Form der weißen Magie und ein großer Teil der Hermetiks.

Ein wirklich gutes Buch dazu

Für die Pranatropfen Herstellung dient das selbe Prinzip, hier noch ein paar Links zu Formen und Metallen:

Pranatropfen Gießform

Gemischte Angänger Silikonform

Pyramiden Gießform
XXS Trommelsteine

Metallspäne

Magischer Schutz

Das Thema magischer Schutz ist in vielen Foren ein weit verbreiteter Schrecken, von allen Seiten erzählen die Mädels sie sind nicht genug geschützt, ach jaaa warum weil ihr den Glauben an euch verloren habt ?
Dein Schutz kann nur so stark sein wie dein glaube an ihn, um magisch tätig zu werden solltet ihr euch erst einmal im klaren sein, was es bedeutet.
Es ist nicht alles Gold was glänzt, die spirituelle Ebene ist gewiss nicht für jeden Menschen geeignet.
Mit dem aktivieren eures 3. Auges werdet ihr dinge erleben die nicht jeder versteht.
Es ist die Quelle zum Wissen ihr werdet Dinge sehen und vielleicht vorraus Träumen, es sind nicht immer schöne Dinge die man sieht. Ich bin im laufe der Zeit einigen lehreichen Wesen begegnet, denn unverhofft kommt oft.
Es ist ein ekliges Gefühl wenn du plötzlich merkst du bist nicht alleine, du merkst den Wind obwohl du vielleicht gar kein Fenster im Bad hast oder es scheppert plötzlich irgendwo in deiner Wohnung.
Mir sind da im laufe der Zeit schon einige begegnet, meine erste Reaktion ist immer gleich „Ohhhaaa“
steh ich vor dem geschehenden und denke mir das ist doch gerade hier nicht ernsthaft passiert. Wie zur Hölle ist bitte die Schranktür aufgegangen oder das Licht aus.
Als ich Anfing mich mit Sprengglyphen zu beschäftigen ist nie mit den Dingern etwas passiert, 2,5 Jahre nachdem diese Zeichen über die ich mal gelacht haben überall immer noch verteilt waren, habe ich erlebt was sie können. Die ersten male als sie knackten dachte ich immer mein olles Fenster,dass hat es nie getan davor bis es immer öfter knackte. Na klar meine Glyphen hatten endlich mal was zu sprengen, ich hatte schon als Kind magische Zeichen nur hab ich sie lange verdrängt. Nur das einmal vorweg weil vieles tun wir sowieso unterbewusst.

Soviel mal als Vorwort wir widmen uns dem Thema was schützt mich:

In erster linie sollte man sich vielleicht den Göttern widmen, sie werden dich leiten manche werden dich auch einfach rufen so wie es mir passiert ist. Ich hatte eherlich gesagt nicht soviel plan wer Apollon ist ich bin halt zufällig im Urlaub da gewesen und hatte unser Date nicht geplant.

Vertraue darauf das dich weitere Geistwesen wie Engel, Ahnen, alles was du jemals kennen und lieben gelernt hast wird dich mit aller Macht beschützen. Ruft den Erzengel Michael einmal auf, seit dem weiß ich was ein Engel ist.
Die Götter des Nordens, Ostens, Südens und Westen kann man auch jederzeit zur Unterstützung rufen.
Je nach Lust und Laune benutze ich hier für einen Schutzkreis.
Krafttiere sind ein weiterer grosser Bestandteil der magischen Arbeit, einige werden immer an eurer Seite sein andere für kurze Zeit. Eine Katze geht mit euch auf die Jagd gehen während man Gemütlich zusammen im Bett liegt, sie sehen die andere Welt Hexen haben ja nicht umsonst seit Hunderten von Jahren schwarze Katzen.

Wenn du dich schützt dann stell dir ein helles weisses Licht vor was dich wie eine Blase umgibt, ist der meist angewendete Schutz. Das ist ja ganz nett aber ich kann mich mit weiss ja so gar nicht identifizieren und deswegen umgebe ich mich mit meiner Farbe. Du kannst in dein visuelles Schutzschild auch Glitzer mit einbauen oder Sterne, es ist dir überlassen wie du es gestaltest.
Wenn du der Meinung bist du brauchst ein visuelles magisches Krönchen was Flüche ableitet, dann probiere es doch einfach mal. Denn das was du am meisten verkörperst, was dich erfreut wird dann auch zu deinem Schutz.

Zum körperlichen Schutz können natürlich auch verschieden Amulette dienen, genauso wie Körpermale, Steine oder sogar Tattoos.
Genauso im häuslichen Schutz Pflanzen, Steine, Figuren, Sprenggylphen usw. lebt euch da komplett aus.
Ihr könnt auch selber Bilder malen die Feinde vertreiben kleine Masken alles was das Herz begehrt, den Gartenzwerg gibt es ja auch nicht umsonst.

Sollte sich doch einmal ein negatives Wesen bei euch einschleichen dann solltet ihr ihm Ordentlich auf den Pelz rücken, über Bannung werde ich demnächst einen Neuen Artikel hochladen.

Das wichtigste ist der Glaube an euch selbst und an eure innere Kraft.

LG eure Nessaria die rasende Reporterin

Trennungszauber

Eure Beziehung liegt in Scherben und du möchtest dich auch emotional von deinem Partner lösen? Manchmal ist das gar nicht so einfach, drum habe ich ein Ritual was dir dabei hilft alles zu Vergessen.
Lege einen Stein vor eine grüne Kerze, beschrifte den Stein mit dem Namen deines Ex-Partners, visualisiere und verpacke alle Gefühle in deine Gedanken in eine große schwarze Wolke.
Wenn du alle deine Gefühle und Emotionen zusammen gefasst hast, nimmst du den Stein in deine Hände und stellst dir vor, wie du deine schwarze Gedankenwolke getragen von weißen Licht in deinen Stein leiten lässt.
Wickel den Stein in grünes Papier und spreche dabei:
Hiermit breche ich meine Liebe zu dir (Name des Ex) jede Verbindung.
Unsere Zeit ist versiegelt in diesem Stein, so soll es für ewig sein.
schmeiße ihn am besten dahin wo es richtig Stinkt, also am besten in eine Mülltonne auf den Müllberg oder auf einen Misthaufen.

Die Liebe stärken

Du bist neu Verliebt oder möchtest etwas frischen Wind in deine Beziehung bringen?
Dann wird es Zeit für ein kleines Ritual. Du benötigst:
• 1 rosa Kerze (gereinigt und Geweiht)
• Hexensalz
• 6 Teelichter


Richte ein Altar her auf dem die Kerze stehen soll, es kann dein Hexenaltar sein, ein Fensterbrett ein kleiner Tisch. Streue mit dem Hexensalz ein Pentagramm, an jede Spitze stellst du ein Teelicht auf, in die Mitte stellst du deine rosa Kerze.
Setze dich bequem hin und entspanne dich, ziehe deinen Schutzkreis, wenn du bereit bist entzündest du die Teelichter im Uhrzeiger Sinn. Dabei rufst du deine Geistigen Helfer, solltest du mit keinen bestimmten Wesen arbeiten, rufst du die Götter des Nordens, des Ostens, des Südens und des Ostens. Begrüße Sie und bitte Sie dich zu schützen und deine Kraft zu Unterstützen.
Spüre die Kräfte der Anwesenden Wesenheiten und beginne deine Liebe zu Visualisieren, male dir genau aus wie eure Liebe Wachsen soll. Lasse dir genug Zeit um auch wirklich alle Sachen in diese Vorstellung zu sammeln.
Dann Entzündest du die rosa Kerze und sprichst dabei 3-mal:
„Die Flamme der Kerze, der Liebe soll brennen,
ich dich mein Leben lang mein Partner nennen.
Unsere Liebe soll ewig blühen, negatives um uns Rum wie diese Kerze verglühen.
So sei es, so ist es, so wird es sein.
Weil ich es so will, weil meine (geistige Helfer erwähnen) mich mit ihrer Kraft unterstützen!“
Beende dein Ritual, kehre noch einmal in dich um deine Gedanken zu Sammeln. Bedanke dich bei deinen Geistigen Helfern, löse deinen Schutzkreis auf und lasse die Kerze abbrennen.

Ritualkunde

Mit Ritualen ist nicht zu spaßen, dass sollte sich jeder bewusst machen der magisch arbeiten möchte.
Mit der spirituellen Kraft, kann man vieles Verändern und Bewirken, von daher mache dir bevor du einen Zauber sprechen möchtest auch klar, dass du mit diesem Zauber was bewirken wirst und ob du es wirklich vertreten kannst. Ob du einen Partner willst, der eigentlich nur durch deinen Zauber an deiner Seite ist, bleibt dir dabei selbst überlassen. Liebesmagie sollte dabei nicht unterschätzt werden, weil es sich auch ins Ganze Gegenteil verwandeln kann.
Hexen sind dafür bekannt, auch kleine gemeine Zauber zu nutzen um die Leute entsprechend zu Manipulieren oder ihnen einen kleinen Streich zu spielen. So ein kleiner Brech-Durchfall oder saures aufstoßen wenn eine Person über sie lästert, kann als Erfolgreiche Erziehungsmethode ganz hilfreich sein. Achte jedoch darauf das du dich gut gegen Energien die auf dich zurückfallen schützt.


Das wichtigste ist das du keinen deiner Zauber jemals bereuen darfst, stehe zu dem was du sagst und dir wird nichts passieren, Handel immer mit voller Überzeugung und aus ganzen Herzen!

Wenn du magisch Tätig bist, solltest du dich natürlich auch auf magische Unfälle vorbereiten und ggf. eine bekannte Hexe haben, die dir hilft das Schlamassel wieder zu richten. Aber keine Angst es gibt fast keine Hexe bei der noch nie was schief gelaufen ist, ich hab vor 3 Monaten meinem Ex-Freund einen netten Fluch geschickt, die Warze die ich ihm ins Gesicht gewünscht habe fanden meine Götter wohl weniger lustig. Zur Strafe tauchte in meinem Gesicht ein dicker Pickel auf, den ich bis heute trage aber der Spaß war es doch wert.
Falls du mit dem Gedanken spielst eine Hexe für dich einen Zauber durchführen zu lassen, sei dir darüber im Klaren das du den Preis zahlst falls der Zauber umschlägt oder nicht korrekt durchgeführt wurde. Du weisst nie mit welchen Helfern jemand arbeitet, jedoch sollte man sich bewusst sein, dass Leute die mit boshaften Wesen arbeiten im Bereich der Liebesmagie dir höchstens einen Verhexten Partner bringen der kontrolliert wird. Wenn man einmal logisch überlegt, wie soll der Tod die Liebe bringen oder die Dunkelheit das Licht?
Seid bitte immer auf der Hut, denn Unwissen schützt vor Strafe nicht.

LG Nessaria

Räucherwerk zur Dämonen Abwehr

Dämonen sind meist unangenehme und stinkende Besucher, ich kann euch mittlerweile ein Lied von Staubdämonen und Insekten singen. Hilft aber nur eins und zwar den magischen Putzlappen schwingen, von Zitrone bis zum Franzbrandwein gibt es viele Möglichkeiten es Dämonen unrecht zu machen.
Doch was nützt der gründlichste Hausputz, wenn die passende Räucherung fehlt. Für eine starke

Bannräucherung benötigt ihr:

– Weichrauch
– Copal
– Rosmarin
– Nelken
– Drachenblut
– Wachholder

Krankheiten auf Münzen besprechen

Den Zauber kenne ich von meiner Oma, früher wenn wir krank waren hat sie immer ihr Klimpergeld bei Vollmond besprochen und unsere Krankheiten weg gezaubert.
Dazu brauchst du lediglich eine Münze, setzte dich alleine oder ggf. mit einer Person der du die Schmerzen nehmen möchtest, zu Mitternacht in den Mondschein.
Konzentriere dich und beginne den Schmerz zu Visualisiere gib ihm die Farbe schwarz, die Münze hältst du dabei in beiden Händen. Nun legst du die Münze auf die Körperstelle wo die Schmerzen sich befinden, lasse deine Energien Gedanklich durch die Münze fließen und Visualisieren wie ein weißes Licht das schwarze aus dem Körper saugt und in der Münze speichert.
Streiche nun 3-mal mit der Münze über die Stelle und sprich dabei 3-mal:

Die Krankheit ist gebannt,
mit meiner Kraft fest in diese Münze gebrannt.

Solltest du mit der Mondgöttin Artemis zusammen arbeiten und deinen Zauber mit ihrer Hilfe als Ritual durchführen Sprichst du:

Die Krankheit ist gebannt,
mit Hilfe von Artemis Versiegelt,
mit meiner Kraft fest eingebrannt.

Beendet eure Sitzung und vergrabe die Münze weit weg von deinem zu Hause. Solltest du zu den fiesen Hexen gehören, schmeißt du die Münze einfach jemanden vor die Füße den du nicht leiden kannst. Dann heilt die Krankheit schneller weil ein anderer sie an sich genommen hat.

Räucherwerk Kraft und Klarheit

Für dieses Räucherwerk braucht ihr:

– Lorbeerblätter
– Thymian
– Salbei
– Wachholder
– Rosmarin

Es vertreibt negative Energien, bringt Kraft, Mut und Klarheit, stärkt dein Selbstvertrauen und fördert das Durchsetzungsvermögen. Ich benutze es um meinen Gott Apollon gnädig zu stimmen, die alt griechischen Priesterinnen haben früher Lorbeerblätter am Orakel von Delphi gekaut um Visionen zu erhalten. Dieses Räucherwerk besitzt außerdem eine Schutzwirkung, man kann es einsetzen zur Unterstutzüng um Flüche und negative Energien zu erkennen und zu Bannen.